Aktuelle Themen

Dorfladen Urspringen kommt vorerst nicht zustande

Wir bedauern stets, wenn Dorfläden nicht zustande kommen können. Hier ein trauriges Beispiel. Deshalb erhält jeder Dorfladen, der mit dem Bundesverband der Bürger- und Dorfläden zusammenarbeitet …

Die erfolgreiche Rettung des Dorfladens in Otterstedt

Wir sind stolz darauf, dieses Projekt von Anfang an begleiten haben dürfen. Ein privat geführter Dorfladen wurde mit Hilfe des Dorfladen-Netzes erfolgreich in ein Bürgerladenprojekt überführt. …

Nach knapp 100 Jahren: Dorfladen schließt

Immer noch bittere Wahrheit: Die kleinen Läden müssen schließen, weil keine Nachfolge möglich ist. Umso wichtiger werden die Bürgermodelle. Auch fehlt gerade den kleinen Läden die notwendige Lob…

Weitere Beiträge finden Sie im Menü oder über die Suchfunktion


Über das Netzwerk

Das Dorfladen Netzwerk ist mit ca. 170 Mitgliedern die mitgliederstärkste Vereinigung von Bürger- und Dorfläden in Deutschland. Formal steht hinter dem bereits seit 1995 gegegründeten Dienstleistungsnetzwerk der Vereinigung der Bürger- und Dorfläden in Deutschland e.V. .

Ziel des Netzwerkes ist es, insbesonders kleine Bürger- und Dorfläden in den wichtigsten fachlichen Fragen professionell zu begleiten und deren Interessen zu vertreten.

Der Dorfladen in Bayern – Leitfaden für Gründung und Betrieb (PDF)

Kostenlose Publikation des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, hier gehts zum Download

Kontakt

Sie möchten mehr über den Bundesverband erfahren?

Standort

Wolfgang Gröll Kempfenhauser Straße 11 82335 Berg

Telefon

08151-7467290

E-Mail

wimgroell@t-online.de